Bonus Folgen

In diesem Abschnitte veröffentlichen wir Bonus-Folgen, die unabhängig von unserer Staffel entstanden sind.
Dazu laden wir bei Gelegenheit auch Gastmoderatorinnen und Gastmoderatoren ein.

Gastmoderation Olivia Wirth​

Olivia Wirth – future economies Fan und Absolventin des Environmental Programmes am Rachel Carson Center – ist für ihr Abschlussprojekt in die Rolle der Gastmoderatorin geschlüpft und hier ist das Ergebnis:

Stell dir vor, in deiner Stadt gäbe es keinen Abfall. Fällt dir schwer, oder? Dafür müsste sich nämlich einiges ändern – unsere Entscheidungen beim Einkaufen zum Beispiel, aber auch die Technologien, die hinter der Abfallwirtschaft stehen. Regina Bichler erklärt in dem Interview, dass es bei „Zero Waste“ in erster Linie darum geht, möglichst gar keinen Müll entstehen zu lassen. Was ich dabei von der Zero Waste City Kamikatsu in Japan lernen konnte erfährst du im ersten Teil der Folge.

Nicht nur bei unserem Umgang mit Abfall gibt es noch viel Redebedarf. Deswegen spreche ich im zweiten Teil der Folge über Unternehmen und Finanzen. Sie spielen eine wichtige Rolle wenn wir ökologische und soziale Herausforderungen aktiv begegnen möchten. Doch was verstehen Unternehmen unter dem Begriff Nachhaltigkeit? Wie können Unternehmen ihre Aktivitäten in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung transparent messbar machen? Ich spreche mit Martin Richter über seine Berufserfahrung und Forschung im Bereich „Sustainable Finance“. Beide Interviewpartner geben mir zum Schluss wertvolle Tipps wie ich verantwortungsbewusster mit meinem Abfall und mit meinen Finanzen umgehen kann.

Scroll to Top