About Us

Henni

Zwischen Bolzplatz und Currywurst Dönninghaus im grau-bunten Bochum aufgewachsen. In vier Jahren Philosophy & Economics an der Uni Bayreuth …

weiterlesen
… Ausdrucksmöglichkeiten für Gerechtigkeitsempfinden gefunden. Soll heißen: Von Das ist voll unfair Alder zu Entschuldigung, aber Ihre Freiheitssphäre schränkt gerade meine Freiheitssphäre ein. Hört Jane Austen und J. K. Rowling zum Einschlafen und Deutschlandfunk zum Aufwachen. Findet 10km Joggen gut und 14km Joggen sehr gut. Hat im Economics Master vor lauter Rechnen die Bäume nicht mehr gesehen, und dann nur noch fehlendes Problembewusstsein. Ein Diskussionsraum muss her: future economies war geboren.

future economies Spezialgebiet?
Produktion, Redaktion, Netzwerk

Sarah

Mit eins die erste Umzugskiste gepackt (ok quasi) und fortan zum Hobby ausgebaut. Ergebnis: Fließendes Denglisch und eine Sehnsucht nach …

weiterlesen
… der unendlichen Weite und dem satten blauen Himmel Alabamas. Angetrieben vom Weltverbessertum in Bayreuth P&E studiert. Letzten Endes mehr Fragen als Antworten mitgenommen, jedoch nicht die Hoffnung verloren. Stept gerne zu einem guten Beat und lauscht Regenprasseln zur Entspannung. Ist Fan von Fahrrädern, FrauenrechtskämpferInnen, Personifizierungen, Schokotorten, Technomucke, Weltentdecken und Bücher-Bingen. Findet Neues lernen sehr cool und mehr Entschleunigung noch cooler. Ersinnt gerade Zukunftspläne. Next stop? Podcast gründen.

future economies Spezialgebiet?
Produktion, Organisation, Webseite

Vicki

Geprägt durch eine Kindheit in einer umweltbewussten und solidargemeinschaftlichen Eltern-Kind-Initiative in München, wurde das Interesse an alternativen  …

weiterlesen
…  und nachhaltigen Konzepten quasi in die Wiege gelegt. Angetrieben von der Motivation unser Wirtschaftssystem verstehen zu können, um es letztlich auch hinterfragen zu können, bei Philosophy & Economics in Bayreuth gelandet. Seither viel mit der Frage gerechter Gesellschaften konfrontiert, was der Anstoß war Ungleichheiten empirisch erforschen zu wollen. Jetzt Master-Studentin in Inequalities and Social Science in London.
Powert sich nach einem kopflastigen Tag vorm Laptop am liebsten beim Kickboxen oder Laufen aus und träumt sich mithilfe von Arte-Dokus am Abend gerne in ferne Länder. Neu- und Wissbegierig im wahrsten Sinne des Wortes mit Visionen einer besseren Gesellschaft. Wo lässt sich das besser ausleben als bei einem Podcast?

future economies Spezialgebiet?
Produktion, Recherche, Netzwerk

Flo

„Salli, un, kasch no Dialekt?“ – „Goht, sell isch weng igroschtet“, lautet die Antwort. 18 Jahre lang wurde das Hochalemannisch in einem 500-Seelen-Ort nahe der Schweizer Grenze perfektioniert, ehe das FSJ im Sport lockte. Ziel: …

weiterlesen
… Studium Sportmanagement. Ergebnis: BWL-Studium und Resetknopf, Zahlen zermürben… Freiburg, Stuttgart, München, plötzlich Passau. Servus statt Salli. Kommunikationswissenschaften statt Zahlen – der Journalismus ruft, doch PR ruft lauter. Daher Masterstudium Communication Management in Leipzig. Und jetzt? Die Kommunikation der Zahlen in der Finanzbranche – Fokus Sustainable Finance. Zwischendurch Klettern am Fels und scheitern am 8. Schwierigkeitsgrad. Podcast? Perfekt, um das Hochdeutsch auf den Prüfstand zu stellen, getreu dem Motto: „Zulose un it dri schwätze.“

future economies Spezialgebiet?
Produktion, Recherche, Netzwerk

Lisa

Mitten im ländlichen Grünen irgendwo im Süden Bayerns aufgewachsen. Dann die Koffer gepackt, um die Welt zu sehen und mit einem Stückchen Südamerika-Liebe zurückgekehrt. Im Studium freiwillig politische Theorien und gar Existenzphilosophie verdrückt, …

weiterlesen
… um im Master Interkulturelle Kommunikation die Brücke zwischen der akademischen und der Welt da draußen zu schlagen.

Ist ein großer Fan von Antiquitätenläden, vom Ausreden lassen, post-kolonialem Denken und eigentlich allem, was den weltlich gerichteten Horizont erweitert. Mag Techno eher nicht, dafür Banana Bread umso mehr.

Angetrieben von Gerechtigkeitsidealen und davon, zwischenmenschliche Kommunikation zu fördern, um die Welt dadurch ein bisschen besser zu machen. Seither auf der Suche nach anregenden Gesprächen und dem gemeinsamen Dialog – und wo sollte das besser gehen, als bei einem Podcast?

future economies Spezialgebiet?

Produktion, Recherche, Netzwerk, Social Media

en_USEnglish
Scroll to Top